NEWSLETTER RUND UM DAS THEMA ASTHMA

Patientenstories, Ideen für den Alltag, Anregungen für mehr Lebensqualität u.v.m.

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN

Berchtesgaden 2020

Berchtesgaden 2020 - Atemwege gemeinsam gehen

Schweres Asthma:
Aktiv werden für bessere Lebensqualität

Menschen mit schwerem Asthma können heute ein normales und aktives Leben führen und an allen Bereichen des Alltags teilnehmen. Dazu gehört die eigene Motivation, sich für ein besseres Leben in Bewegung zu setzen.

AstraZeneca und Lungenfachärzte möchten diese Motivation fördern und zeigen, dass es einen gangbaren Weg gibt, um die Hürde schweres Asthma zu überwinden – gemeinsam mit Anderen. Unter dem Titel „Atemwege gemeinsam gehen“ startet ein Projekt, das von ihren betreuenden Fachärzten im Jahr 2019 ausgewählte Asthma-Patienten fit für das eigene Leben machen soll und sowohl der Öffentlichkeit als auch anderen Patienten demonstriert: Mit einem guten Plan und sinnvollem Training kann es zügig wieder aufwärts gehen! Das Projekt mündet in der Wanderung „Berchtesgaden 2020“. Und für 2021 haben wir schon die Zugspitze im Blick …

Das Trainings-Programm steht übrigens allen zur Verfügung, die aktiv werden wollen: Starten Sie Ihr eigenes Programm mit der App „Atemwege gemeinsam gehen“. Diese App bringt Ihnen das komplette Training für den Aufbau von Ausdauer und Kraft. Sie finden die App „Atemwege gemeinsam gehen“ für Ihr Smartphone in den App Stores von Google und Apple.

Weitere Inhalte
in dieser Rubrik: